Gewässerschutz: Bäche in den natürlichen Zustand zurückversetzen

Newsletter Umwelt-, Verbraucher- und Anti-Atompolitik Juni 2016

Liebe Freundinnen und Freunde,

auch über die bevorstehende Novelle des Landeswassergesetzes hinaus bleibt das Thema Wasser mein umweltpolitisches Schwerpunktthema. Insbesondere Einträge aus der industrialisierten Landwirtschaft, Mikroplastik und Arzneimittel gefährden unsere Gewässer und unser wichtigstes Lebensmittel. Es wird Zeit, dass die EU-Wasserrahmenrichtlinie endlich umgesetzt wird. Im umweltpolitischen Teil dieses Newsletters findet Ihr auch meinen Antrag zum Landtagswahlprogramm 2017 zum Thema Industrieschlämme. (mehr …)