Zu den schwarz-gelben Windenergie-Plänen in NRW

Hans Christian Markert

Zur Experten-Anhörung des schwarz-gelben Antrags im NRW-Landtag zum Thema Windenergie erklärt Hans Christian Markert, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und energiepolitischer Sprecher der GRÜNEN Fraktion im Rhein-Kreis Neuss:

„Uns ist schleierhaft, wie CDU und FDP aus der Anhörung in der letzten Woche Unterstützung für ihre umstrittenen Windenergie-Pläne herauslesen können. Die Kritik der Expertinnen und Experten war unüberhörbar und lässt keinen Interpretationsspielraum: Juristen, Planungsbüros, Kommunen, Energieversorgungsunternehmen, Windparkbetreiber und Naturschutzverbände kritisieren das geplante Ausbremsen der Windenergie in NRW. Viel Kritik gab es seitens der Sachverständigen beispielsweise an der geplanten Abstandsregelung zur Wohnbebauung. Sie sei mitnichten rechtssicher durchführbar, rufe jedoch große Verunsicherung bei Kommunen hervor. Die von Minister Pinkwart in die Ausbau-Erneuerung allein vorhandener Standorte gesetzten Hoffnungen sind nach Ansicht der Experten nicht erfüllbar. Sie sind in der Regel auch nicht leichter zu realisieren als die Errichtung neuer Standorte. (mehr …)

Konverter: Betroffene beteiligen – Schwarze-Peter-Spiel beenden

Gemeinsam sicher leben – mehr Bezirkspolizist*innen einstellen!

(v.l.n.r.) Jarka Voigt (Sprecherin der Grünen Dormagen), Matthias Riemen (Moderator), Meike to Baben (Gewerkschaft der Polizei), Hans Christian Markert MdL und Bouchra El Maazi (Mentorin)
NGZ-Nachbericht:
Markert fordert mehr Bezirkspolizisten

Kontroverse Grünen-Diskussionsrunde im Dormagener Ratskeller über Innere Sicherheit. Mehr auf www.ngz-online.de …

NGZ-Veranstaltungsankündigung:
„Markert diskutiert über Innere Sicherheit“

Der Landtagskandidat der Grünen will konkrete Zahlen zur Stärkung des Steifendienstes vorstellen. Mehr auf www.ngz-online.de …

Leitgedanken zur Polizeistruktur: Bürgernähe und Dezentralität

Meine Rede während des Landesparteitages 2016 der GRÜNEN NRW in Oberhausen. In dieser habe ich den Änderungsantrag WP-05-348 zum o.g. Thema eingebracht.

Drei Fragen an Hans Christian Markert zum Eilantrag „Tihange abschalten“