Über mich

Viele kennen mich unter meinem Spitznamen „HC“. Ich bin 46 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Kinder und bin naturverbunden sowie sportbegeistert. Entspannung finde ich in unserem Garten, beim Kochen, beim Reisen, beim Krimi-Lesen, Angeln und Floorball-Spielen. Schon als Jugendlicher war ich politisch engagiert, lagen mir ein gutes Miteinander, Chancengerechtigkeit und der Erhalt unserer Umwelt am Herzen.

Ich wurde am 1. Oktober 1968 in Bad Oeynhausen geboren und bin im lippischen Lage aufgewachsen. In meiner Kindheit wurde am Küchentisch oft über Politik diskutiert. Darum bin ich wohl auch früh politisch aktiv geworden, setzte mich für Abrüstung, den Atomausstieg und eine bessere verkehrliche Anbindung meiner ländlichen Region ein. Seit 1984 engagiere ich mich für die Grünen und bin dort seit 1992 Mitglied.

Meinen Zivildienst habe ich im Umweltzentrum in Bielefeld abgeleistet. Nach dem Abitur 1988 habe ich zunächst evangelische Theologie und dann Jura in Bielefeld studiert. Während meines Studiums lag mein politisches Augenmerk insbesondere auf der Verkehrspolitik.

Nach dem Rechtsreferendariat war ich als Volljurist von 1999 bis 2010 Referatsleiter im Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Seit 2009 bin ich Mitglied des Kreistages und wurde 2010 über die Landesliste der Grünen zum Landtagsabgeordneten gewählt. Dort bin ich für die grünen Kernthemen Umwelt-, Verbraucher- und Atompolitik Sprecher meiner Fraktion. Außerdem habe ich von April 2013 bis Mai 2015 die von mir initiierte Enquetekommission „Zukunft der chemischen Industrie in Nordrhein-Westfalen“ geleitet.

Bei der Landratswahl 2015 im Rhein-Kreis Neuss war ich unter dem Motto „Gemeinsam. Bunt. Stark“ Kandidat von SPD, Grünen, Linken, Aktiven und Piraten.

Kommentare geschlossen.