Einladung zum Workshop: Wie stellen wir uns die Zukunft des Reviers vor?

Nachdem die Kreistagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit der Ausstellung “Wisst Ihr noch damals … Unser Revier im Wandel“ den Blick zurück und damit in verschiedene Lebens- und Erfahrungswelten mit dem Tagebau und der Braunkohleverstromung im Rheinischen Revier gegeben hat, möchte sie nun gemeinsam mit Euch/Ihnen in die Zukunft blicken.

Der Kohleausstieg ist beschlossen und der Abschied von der Braunkohle im Rheinischen Revier wird konkret.

Doch wo stehen wir nach einem Jahr Ausstiegs-Konsens? Wie gelingt es, Arbeitsplätze zu sichern sowie neue zu entwickeln? Welche Perspektiven hat die junge Generation in der Region? Und was bedeutet der Ausstieg aus der Kohle für die Natur und Umwelt im Rheinischen Revier?

Diese und viele weitere Fragen wollen wir gemeinsam mit Euch/Ihnen versuchen, bei unserer nächsten Veranstaltung zu beantworten. Denn wir laden Euch/Sie zum Workshop mit namhaften Expert*innen ein.

Am Samstag, 15. Februar 2020 von 10.30 bis 16.30 Uhr im Auerbachhaus, Stadtparkinsel 42, in 41515 Grevenbroich (GoogleMaps).

Unter anderem mit dabei sind:

Das Veranstaltungsprogramm

(Download des Programms als PDF)

  • ab 10.00 Uhr | Begrüßungskaffee
     
  • 10.30 Uhr – 10.45 Uhr
    Einführung Hans Christian Markert,
    stellv. Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Kreistag
     
  • 10.45 Uhr – 11.00 Uhr
    Interview Peter Gehrmann,
    Fraktion der GRÜNEN Grevenbroich
     
  • 11.00 Uhr – 11.45 Uhr
    Vortrag „Wo stehen wir nach einem Jahr Ausstiegs-Konsens?“
    Reiner Priggen, Vorsitzender Landesverband Erneuerbare Energien NRW
     
  • 11.45 Uhr – 12.00 Uhr
    Impuls 1 „Was bedeutet der Kohleausstieg für die Natur und Umwelt im Rheinischen Revier?“
    Dirk Jansen, BUND NRW
     
  • 12.00 Uhr – 12.15 Uhr
    Impuls 2 „Heute schon an morgen denken – Welche Perspektiven hat die junge Generation in der Region?“
    Elias Ackburally, JUNGE GRÜNE im Rhein-Kreis Neuss
     
  • 12.15 Uhr – 12.30 Uhr
    Impuls 3 „Wie gelingt es, Arbeitsplätze zu sichern sowie neue zu entwickeln?“
    Karl Sasserath, Leiter Arbeitslosenzentrum Mönchengladbach e.V.
     
  • 12.30 Uhr – 13.00 Uhr
    Mittagspause mit Imbiss
     
  • 13.00 Uhr – 15.00 Uhr
    Workshop-Phase

    Panel 1 Umwelt im nachhaltigen Transformationsprozess
    Moderation: Julia-Katrin Edelburg und Hans Christian Markert,
    Kreistagsfraktion der GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss

    Panel 2 Strukturwandel-Perspektiven junger Menschen
    Moderation: Elias Ackburally,
    JUNGE GRÜNE im Rhein-Kreis Neuss

    Panel 3 Arbeitsmarkt und Bildung – Betroffenheiten und Perspektiven
    Moderation: Angela Stein-Ulrich und Manfred Haag
    Kreistagsfraktion der GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss
     

  • 15.00 Uhr – 15.15 Uhr
    Kaffeepause
     
  • 15.15 Uhr – 16.00 Uhr
    Vorstellung der Ergebnisse
     
  • 16.00 Uhr – 16.30 Uhr
    Fazit Erhard Demmer,
    Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Kreistag
     

Was denkst du?