Meine Rede zu den Änderungen der wasserrechtlichen Vorschriften

Ein Kommentar

  1. 1
    Alfons Knop

    Guten Tag,

    wünsche, das Sie bei der Durchsetzung des LWG Gesetzentwurfes vom 23.06.2015 erfolgreich sind. Gerade hier im Raum Warstein-Rüthen haben wir die problematische Koexistenz von Trinkwassergewinnung – Steinabbau – Nitrateintrag durch Gülle. Die in §50WHG definierte Daseinsvorsorge bedarf einer eindeutigen Regelung in Bezug auf Abgrabung und Gülleeintrag im Einzugsgebiet der Quellen.

Was denkst du?