Herzlich willkommen!

Ich freue mich sehr über Ihren Besuch auf meiner Homepage. Sie finden mich online zudem unter Facebook, Twitter und YouTube. Für Rückfragen stehen ich Ihnen gerne unter Kontakt zur Verfügung.

Ihr Hans Christian Markert

WDR-Beitrag: Grünes „ALU-Valley 4.0“ im Rhein-Kreis Neuss

Mit dem nahenden Ende der Braunkohle-Verstromung rückt der Strukturwandel in den Fokus. Um diesen sozial- und umweltverträglich zu gestalten, müssen bestehende Kernindustrien wie die Alu- und Chemieindustrie mit erneuerbaren Energien versorgt werden. Gerade dort muss die Kreislaufwirtschaft verstärkt etabliert werden. Aber es müssen endlich auch neue Ideen entwickelt werden – beispielsweise ein Cargo-Rapid im Güterverkehr. Dazu habe ich mich auch gegenüber dem WDR eingesetzt. Den Beitrag könnt ihr bis 21. Dezember 2018 online abrufen:

NGZ: „Strukturwandel in Grevenbroich – Cargo-Magnetbahn für das Revier“

Die Menschen in unserer Region haben in den letzten Jahrzehnten den wirtschaftlichen Erfolg unseres Kreises maßgeblich mit erarbeitet. Sie verdienen deshalb nicht nur unseren Respekt, sondern sie müssen sich auch darauf verlassen können, dass der kommende Strukturwandel gelingt. Die anstehenden Herausforderungen beim Ende der Braunkohleverstromung können bewältigt werden, indem wir vorhandene industrielle Kerne wie die Chemie und Alu-Industrie nachhaltig weiterentwickeln und die Chancen der Digitalisierung mit den drängenden Notwendigkeiten zum Klimaschutz und der Ressourcenschonung verknüpfen. Deswegen haben wir als Grüne Kreistagsfraktion unsere konkreten Ideen und Vorschläge in einem Antrag zusammengestellt.

Darüber berichtet die Neuß-Grevenbroicher-Zeitung im folgenden Artikel: „Strukturwandel in Grevenbroich: Cargo-Magnetbahn für das Revier“