Polizei soll bürgernah bleiben

DSC_0692Derzeit wird in Nordrhein-Westfalen über die Zusammenlegung von Polizeibehörden diskutiert. Ich stehe hinter der Kreispolizeibehörde und habe das auch mehrfach der Presse gegenüber erklärt. Unsere Bürger erwarten zu Recht eine Polizei vor Ort. Eine Mammutbehörde jenseits des Rheins wird dem Anspruch der Bürgernähe nicht gerecht. Zudem ist es ein hohes Gut, wenn der Leiter der Polizei weiterhin direkt gewählt wird und derart wichtige Ämter nicht nach Parteiproporz in Hinterzimmern ausgekungelt werden.

Zum Hintergrund: Es gibt einen nun veröffentlichten Bericht einer Expertenkommission. Darin sind die Experten zum Teil dafür, Polizeibehörden in NRW zusammenzulegen. Bereits als es Gerüchte über den Vorschlag der Zusammenlegung gab, habe ich mich klar für den Erhalt der Polizeibehörde im Rhein-Kreis ausgesprochen.

Was denkst du?