Für die Menschen. Für den Kreis. Für die Zukunft

Meine Rede zum Doppelhaushalt 2019/2020 im Rhein-Kreis Neuss und die Begründung für unsere Ablehnung des Etats:

Für die Menschen. Für den Kreis. Für die Zukunft.
Dem Kreis eine nachhaltige Perspektive geben

Es gilt das gesprochene Wort

Sehr geehrter Herr Landrat,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

erlauben Sie zu Beginn meiner Ausführungen im Namen meiner Fraktion Ihnen, Herr Graul, und dem ganzen Team der Kämmerei für die Erarbeitung des Doppelhaushalt-Entwurfes zu danken – insbesondere auch für den Austausch und die Beantwortung unserer Fragen zu danken. (mehr …)

WDR-Beitrag: Grünes „ALU-Valley 4.0“ im Rhein-Kreis Neuss

Mit dem nahenden Ende der Braunkohle-Verstromung rückt der Strukturwandel in den Fokus. Um diesen sozial- und umweltverträglich zu gestalten, müssen bestehende Kernindustrien wie die Alu- und Chemieindustrie mit erneuerbaren Energien versorgt werden. Gerade dort muss die Kreislaufwirtschaft verstärkt etabliert werden. Aber es müssen endlich auch neue Ideen entwickelt werden – beispielsweise ein Cargo-Rapid im Güterverkehr. Dazu habe ich mich auch gegenüber dem WDR eingesetzt. Den Beitrag könnt ihr bis 21. Dezember 2018 online abrufen: