Meine Ziele für Grevenbroich, Rommerskirchen und Dormagen

Am 14. Mai können Sie darüber entscheiden, wie sich Nordrhein-Westfalen in Zukunft entwickeln wird und welche Personen und Parteien diese Zukunft im Düsseldorfer Landtag gestalten werden. Dafür haben Sie zwei Stimmen: Die Erststimme für Ihren lokalen Vertreter sowie die Zweitstimme für eine der zur Wahl stehenden Parteien.

In Grevenbroich, Rommerskirchen und Dormagen bewerbe ich mich für die Grünen im Landtags-Wahlkreis 45. Im folgenden Informationsflyer stelle ich Ihnen meine Person als auch meine Ziele für Nordrhein-Westfalen, für die Städte Grevenbroich und Dormagen sowie die Gemeinde Rommerskirchen vor. Zögern Sie nicht, mich bei Fragen und Anregungen zu kontaktieren.

Chemie-Industrie als Innovationsmotor

Besuch des Chemiestandortes Dormagen

Bei ihrem Besuch des Chemiestandortes Dormagen machten jetzt der Landtagsabgeordnete und Direktkandidat von Dormagen, Hans Christian Markert, und der Europa-Abgeordnete und Vorsitzende der Europäischen Grünen, Reinhard Bütikofer, Station bei Lanxess und im Chempunkt von Currenta in Dormagen.

In den beiden Gesprächsrunden unter Leitung von Dr. Michael Zobel und Ekkehard Seegers hoben beide grünen Politiker das hohe Innovationspotential der chemischen Industrie insbesondere auch am Standort Dormagen hervor. (mehr …)