Wie geht es weiter mit den belgischen AKWs Tihange und Doel/ Belgien?

Einladung Atompolitischer Ratschlag

Hans Christian Markert MdLHans Christian Markert MdL
Liebe Freundinnen und Freunde,

berechtigterweise gibt es die Forderung aus der Bevölkerung, die störanfälligen AKWs Tihange und Doel endgültig stillzulegen. Trotz wiederholter Störfälle hat die belgische föderale Nuklearaufsichtsbehörde AFCN im November 2015 das Wiederanfahren der Blöcke Tihange 2 und Doel 3 und die Laufzeiten der Atomkraftwerke über 2020 hinaus genehmigt. Im Dezember 2015 sind beide Blöcke wieder ans Netz gegangen. Seither reißen die Störfallmeldungen aus beiden Kraftwerken nicht ab. (mehr …)

Newsletter Umwelt-, Verbraucher*innen- und Anti-Atom-Politik Dezember 2015

newsletter_header

Liebe Freundinnen und Freunde,

am Ende eines spannenden und bewegten Jahres und mit großen Herausforderungen, die vor uns liegen, erreicht Euch noch einmal ein Newsletter, der Euch über aktuelle umwelt-, verbraucher- und atompolitische Themen informiert.

Nach mehrjährigen intensiven Beratungen hat die Landesregierung nunmehr den im Koalitionsvertrag angelegten Ökologischen Abfallwirtschaftsplan (ÖAWP) vorgelegt und zur Beschlussfassung in den Landtag eingebracht. Auf der Zielgeraden haben wir als Koalitionsfraktion noch viele Anregungen und Wünsche aus den Regionen und Fachbereichen des Landes entgegenkommen – vor allem wird es nun doch drei statt fünf Entsorgungsregionen geben und die Frist für die Neuausrichtung der kommunalen Entsorgungsstrategien wurde auf zwei Jahre verlängert. (mehr …)