Klimaschutzkonzept bietet viele Vorteile für den Rhein-Kreis Neuss

SPD und Grüne beantragen gemeinsam in der Sitzung des Kreistages am 16. Dezember 2020 die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes, finanziert durch Fördermittel des Bundes.

Letzteres soll die Kreisverwaltung beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Nukleare Sicherheit, die die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes im Rahmen der „Kommunalrichtlinie“ fördert, beantragen. Nach Bewilligung der Fördermittel soll die Erstellung des Klimaschutzkonzeptes begonnen und der Fortschritt bis zur Beschlussfassung im Kreistag dem Planungs-, Klimaschutz- und Umweltausschuss regelmäßig berichtet werden. (mehr …)

Meine Bundestagskandidatur im Rhein-Kreis Neuss

Wir leben in herausfordernden Zeiten – quasi auf der Rasierklinge der planetaren Grenzen. Gerade von uns Grünen erwarten viele Menschen deshalb konkrete und tiefgreifende Veränderungen. Daran möchte ich engagiert mitarbeiten und habe mich deshalb entschieden, für den nächsten Bundestag sowohl auf einem aussichtsreichen Listenplatz in Nordrhein-Westfalen als auch als Direktkandidat im südlichen Rhein-Kreis Neuss (Wahlkreis 108) zu kandidieren. Dafür bitte ich um Eure Unterstützung. Hier meine Bewerbung: Bewerbungsschreiben