NGZ-Bericht: Nachhaltigkeit im Rhein-Kreis Neuss – Grüne wollen „grünen Wasserstoff“

Die Kreitagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hatte Experten zu einer digitalen Veranstaltung zum Thema „Grüne. Wasserstoff. Zukunft“ eingeladen.

Der fortschreitende Klimawandel forciert den Abschied von den fossilen Energiequellen. Und so muss gerade auch im Rheinischen Revier Ersatz gefunden werden, um das Gelingen des Umbaus der heimischen Wirtschaft – insbesondere der Chemie- und Aluminiumstandorte – zu gewährleisten. Seit geraumer Zeit rückt dabei Wasserstoff in den Blickpunkt. Demnächst soll der Kreistag darüber befinden, ob er dem Wasserstoff Hub beitritt. Weiterlesen auf » rp-online.de

Mehr Wald für den Rhein-Kreis Neuss! Neue Kooperation legt Antrag vor

Der Rhein-Kreis Neuss zählt deutschlandweit zu den waldärmsten Landkreisen. Dabei wird uns allen die vielfältige Bedeutung von Bäumen und Wäldern gerade auch in den Dürresommern immer bewusster. Damit mehr gegen die Waldarmut getan wird, haben die Kreistagsfraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN nun gemeinsam einen Antrag für die Kreistagssitzung am 16. Dezember vorgelegt.

Zentraler Punkt soll dabei sein, dass die Kreisverwaltung mit den örtlichen Waldbesitzer*innen, den kreisangehörigen Kommunen, der Biologischen Station und den anerkannten Umweltverbänden an einem Runden Tisch eine kreisweite Waldstrategie entwickelt. (mehr …)