„Wasser ist unsere Zukunft“ – Webinar der Bad Lippspringer Grünen

Wir, die Bad Lippspringer Grünen, veranstalten am Mittwoch, den 17. Juni 2020 von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr ein Webinar, zu dem wir Interessierte sehr herzlich einladen möchten. Für den schon seit langem und vor Corona eigentlich als klassisch-öffentliche Veranstaltung geplanten Infoabend konnten wir den Grünen Umweltpolitiker und Wasserexperten Hans Christian Markert gewinnen.

Trinkwasser aus öffentlichen Leitungen ist das am besten untersuchte und zugleich preiswerteste Lebensmittel. Damit das so bleibt, engagiert sich Hans Christian Markert seit Jahren für den besseren Schutz der natürlichen Quellen – nicht zuletzt für Bad Lippspringe als Heilbad ein wichtiges Thema. Wo die Gefahren liegen und was getan werden muss, damit wir unseren Durst weiter an der häuslichen Quelle löschen können, wird uns HC Markert, wie er unter Grünen genannt wird, digital am 17. Juni erzählen.

Mit dabei sein werden auch die beiden SpitzenkandidaInnen der Bad Lippspringer Grünen, Dr. Gerda Werth und Sascha Gödecke. Gerda Werth ist für die Grünen Mitglied im Werksausschuss Abwasserwerk und beschäftigt sich damit mit dem „anderen Ende des Trinkwassers“. Sascha Gödecke ist Umweltingenieur und führt seit 2009 ein Beratungsbüro für Umwelttechnik. In diesem Zusammenhang plant und betreut er Aufbereitungsanlagen im privaten und im gewerblichen Bereich.

Alle drei stellen sich auch gerne den Fragen der Webinar-Teilnehmer*innen. Moderiert wird die digitale Veranstaltung von Norika Creuzmann. Über rege Teilnahme freuen wir uns. Zur Anmeldung genügt es, eine E-Mail an b90-diegruenen@bad-lippspringe.com schreiben, damit die Zugangsdaten zur Videokonferenz zugeschickt werden können. Die Veranstaltung wird zudem live bei Facebook übertragen.

Was denkst du?